Forum and Costume Controls

   FAQFAQ  SearchSearch  MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups  medals.php?sid=012c2550f7f478073baf485bd0b79c15Medals   RegisterRegister   ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in

       
REMINDER: Do not change your e-mail address yourself. Please read this first for why.

ANGEBOT: Teile fuer ein Tusken Kostuem

 
Post new topic   Reply to topic    Rebel Legion Forum Index -> Rebel Bases Europe -> German Base Yavin -> Öffentliches Forum -> Kostüme & Kostümfragen
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Thorin Marin (Karsten)
Active Legion Member


Joined: 19 Jun 2012
Posts: 1376
Location: Germany
Medals: 3 (View more...)
Celebration Europe 2 (Amount: 1)

PostPosted: Tue Feb 28, 2017 7:53 pm    Post subject: ANGEBOT: Teile fuer ein Tusken Kostuem Reply with quote

Hallo allerseits,

Timo hat uns über die Homepage kontaktiert, da er Teile für ein Tusken Kostüm abgeben möchte, anbei seine eigenen Worte.

Schöne Grüße
Karsten

Bei Interesse bitte eine Rückmeldung an Ihn bis zum 14.03.2017.
-------------------------------------------------------------------------------------

Hallo miteinander,

vor ungefähr einem Jahr hat mich das Fieber gepackt, und ich wollte mir ein Tusken-Kostüm anfertigen. Dazu habe ich viel Zeit in die Internetrecherche gesteckt (brauch euch nichts zu erzählen...), denn es sollte am Ende was G´scheites rauskommen.
Allerdings habe ich irgendwann gemerkt, daß mir aufgrund vieler anderer Aktivitäten (z.B. 3 Kinder...) die Zeit ausgeht, so daß am Ende das gesammelte Material in der Ecke stand.
Nach langem hin- und her habe ich mich dazu entschieden, alles abzugeben.
Natürlich hätte ich alles einfach vertagen können (“später, wenn Du mal Zeit hast...“), aber ich entschied mich für die andere Lösung.

Als letzte Möglichkeit würde ich das Material bei Ebay verhökern, aber ich sähe es gerner, wenn es in gute Hände kommt, und deshalb habe ich Karsten kontaktiert. Ich bin kein Mitglied bei den Rebellen, und wollte mich nicht anmelden, um dann mit einem „He Leute, ich habe was zu verkaufen“ meinen Ein- und Ausstand gleichzeitig zu geben.
Karsten war so freundlich, und sagte mir, daß er mein Angebot gerne einstellen würde.

Ich möchte das Forum keinesfalls als „Verkaufsplattform“ nutzen – will mit meinem Zeug nicht reich werden, es aber auch nicht verschenken.

Anbei findet ihr nun eine ganze Reihe von Bildern von meinem Material und eine Preisvorstellung. Am Ende kommt dann ein „Paketpreis“ dabei heraus (ich möchte alles nur zusammen abgeben).

Die 3D-Druckdaten für die Maskenanbauteile und die korrespondierenden Zeichnungen lasse ich in den nächsten Tagen Karsten per Email zukommen. Er wird sie dann online stellen, so daß jeder der will und kann sich diese Teile auch selbst fertigen kann (sei es durch 3D-Druck oder durch mechanische Fertigung).
Ich kann und werde übrigens keine weiteren Teile drucken – da macht ein Freund von mir, und ich möchte ihn nicht über Gebühr belasten.

Uuuund los:

2 Maskenrohlinge von Jeff Allen von www.studiocrations.com
Eine Maske ist noch unangetastet, die andere stellenweise vorbearbeitet. Aber in dem Rahmen, daß sie noch voll genutzt werden kann. Es ist nix versaut durch zu große oder unpassende Bearbeitungen.
Beide 40 Euro
http://www.graether.de/sonstiges/orchibilder/1.jpg

Dazu habe ich mir einen kleinen Schutzhelm gekauft und hätte bei Bedarf das einfache Innenleben zum Tragen der Maske benutzt.
1 Euro
http://www.graether.de/sonstiges/orchibilder/2.jpg

Alle Anbauteile für die Maske. Was ihr auf dem Bild seht sind Prototypen, welche im „Schnelldruckverfahren“ hergestellt wurden.
Die Abmessungen habe ich aus den im Internet verfügbaren Bildern und Daten
entnommen und so angepasst, daß sie auch ein stimmiges/akkurates Bild an der Maske ergeben (was wahrlich nicht bei allen kursierenden Teile/Maßen der Fall ist).
Die Teile sind alle mit Kernlochbohrungen gefertigt, so daß sie an die Maske geschraubt werden können. Das hat den Vorteil, daß man sie beim Zusammenbau problemlos ausrichten und korrigieren kann.
Die Teile sind sehr leicht. Sie müssen lackiert werden (auf dem Bild mit einfachem Alu-Spray geschehen).
Die fertigen Teile (4x Spikes, 2x Augen, 2x Spitter, 1x Nose/Teeth) mit feiner Schichtung (und damit guter Oberfläche) laufen in den nächsten Tagen vom Drucker.
20 Euro
http://www.graether.de/sonstiges/orchibilder/3.jpg

Für die Wicklung um die Schnauze habe ich zwei unterschiedliche Lederriemen hier.
120cm x 3.5cm. 3 und 4mm dick.
Konnte mich noch nicht endgültig entscheiden, welcher der beiden Riemen es werden soll.
Sie sind aus Büffelleder.
Hier zu finden (einmal in cognac und einmal in braun):
https://www.lederriemen.com/lederriemen-virginia/a-100769/
10 Euro
http://www.graether.de/sonstiges/orchibilder/4.jpg
http://www.graether.de/sonstiges/orchibilder/5.jpg

Um dem Tusken „das Maul zu stopfen“ nahm ich nach diversen Versuchen (und Unmengen an Stoffproben...) dieses Kunstleder. Die Fotos bringen Farbe und Struktur nur ungenügend rüber. 140cm x 100cm. Davon habe ich schon ein wenig abgeschnitten. Es ist aber noch genug Stoff für zig Masken....
Das hier ist das Material:
https://www.mbmaster.com/MBM-KUNSTLEDER-PVC-KRATZFEST-Reissfest-Leder-Bielastisch-Polster-Bezug-Schoko

http://www.graether.de/sonstiges/orchibilder/6.jpg

Ein zweites Kunstleder gibts auch noch. 200cm x 70cm. Das fühlt sich fast an wie Samt. Ich halte es persönlich als nicht ganz so gut geeignet, auch wenn Struktur und Farbe gut sind. Ist Geschmackssache:
https://www.stoff4you.de/Deko-Stoffe/Dekostoffe-sonstige/Kunstleder-Antik-Taupe.html?gclid=CJO9s8WlrdICFe0V0wodPVMIYQ

http://www.graether.de/sonstiges/orchibilder/7.jpg

Beide Stücke zusammen 15 Euro

Für die Bandagen um Maske, Arme und Beine nahm ich einen Khaki-Farbenen, groben Canvas(Segeltuch)stoff. Diesen habe ich zunächst ähnlich wie beim Batiken mit olivem Farbstoff angefärbt. Hernach wurde Kaffeesatzpulver eingearbeitet und am Ende mit sandfarbenem Lackspray überhaucht.
25 Stück, ca. 100cm lang und zwischen 4 und 5ch breit.

Es gibt auch noch zwei Reststücke (70 x 40cm und 100cm x 20cm) ohne den Sandfarbenen Lack. Wirkt auf dem Bild recht grün - ist es in Natura aber nicht. Die Lackdose gibts dazu.
5 Euro
http://www.graether.de/sonstiges/orchibilder/9.jpg
http://www.graether.de/sonstiges/orchibilder/8.jpg

Das Material für die Robe finde ich ziemlich genial. Ich denke hier sagen/zeigen die Bilder alles. Schwerer Baumwollstoff in natur/sandfarben. 158cm breit, 300cm lang.
Hier der Link zum Stoff:
https://www.stoffamstueck.de/farben/champagner-creme/baumwolle-leinwand-natur-grob/a-1621/
25 Euro
http://www.graether.de/sonstiges/orchibilder/10.jpg
http://www.graether.de/sonstiges/orchibilder/11.jpg

Handschuhe aus Baumwolle (2 Paar) und eine lange Unterhose in natur/sandfarben. Ist von der schwedischen Armee (ungetragen, recht dicker Stoff). bei Bedarf zum Drunterziehen
10 Euro
http://www.graether.de/sonstiges/orchibilder/12.jpg

Eine Sammlung mit Munitionstaschen (serbische und französische) sowie einem Patronengurt für Schrotpatronen
10 Euro
http://www.graether.de/sonstiges/orchibilder/13.jpg
http://www.graether.de/sonstiges/orchibilder/14.jpg

Ein in England gekaufter original British 1903-Bandolier. Er ist mit „London 1922“ geprägt. Guter Zustand. Ordentlich gefettet
90 Euro
http://www.graether.de/sonstiges/orchibilder/15.jpg

Das macht in Summe 226 Euro. Alles im Paket incl. Versand für 220 Euro zu haben

Wenn noch Fragen sind, Bilder in höherer Auflösung benötigt werden oder zur Kontaktaufnahme, meldet euch bitte direkt bei mir:
timo@graether.de

Viele Grüße – und möge die Macht mit euch sein !
TIMO
_________________
"DEINEN VERSTAND KENNEN DU MUSST, ABER DEINEM HERZEN GEHORCHEN DU SOLLST." (Master Yoda)

Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website
Display posts from previous:   
Post new topic   Reply to topic    Rebel Legion Forum Index -> Rebel Bases Europe -> German Base Yavin -> Öffentliches Forum -> Kostüme & Kostümfragen All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You can post calendar events in this forum
The Rebel Legion is a worldwide Star Wars costuming organization comprised of and operated by Star Wars fans. While not sponsored by Lucasfilm Ltd., it is Lucasfilm's preferred volunteer Rebel costuming group. Star Wars, its characters, costumes, and all associated items are the intellectual property of Lucasfilm. © 2019 Lucasfilm Ltd. & ™ All rights reserved. Used under authorization.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group