Forum and Costume Controls

   FAQFAQ  SearchSearch  MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups  medals.php?sid=6e5c3cd0cf56388257e34b5b4fab1295Medals   RegisterRegister   ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in

       
REMINDER: Do not change your e-mail address yourself. Please read this first for why.

Rebel Legion Charter: Werte, Verhalten, Ämter

 
Post new topic   Reply to topic    Rebel Legion Forum Index -> Rebel Bases Europe -> German Base Yavin
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Thorin Marin (Karsten)
German Base CO
German Base  CO


Joined: 19 Jun 2012
Posts: 921
Location: Rheinland-Pfalz, Germany
Medals: 2 (View more...)
Philippines Typhon Relief (Amount: 1)

PostPosted: Sun Feb 14, 2016 1:28 pm    Post subject: Rebel Legion Charter: Werte, Verhalten, Ämter Reply with quote

Hallo allerseits,

anbei eine (kurze) Zusammenfassung über die Rebel Legion German Base Yavin.
Vielen Dank an unser Mitglied Vanessa.

Schöne Grüße
Karsten

Club-Charter-Zusammenfassung: Werte, Verhaltensregeln, Ämter


Die Rebel Legion ist ein auf Star Wars basierender Kostüm-Fanclub. Seine Mitglieder kreieren und tragen Kostüme der Heldencharaktere der Star-Wars-Saga, hauptsächlich, aber nicht ausschließlich bezogen auf die sechs (bzw. neun) Filme, die TV-Serien, Comics, Bücher und Spiele.

Wie die Rebellion in den Filmen, entstand die Rebel Legion Mitte 1999 dank einer Handvoll mutiger Individuen, die damit auf den Aufstieg der 501st antworteten und die Helden der Star-Wars-Saga feiern wollten. Bis 2001 schuf die Rebel Legion ihre eigene Webseite nebst Forum.
Obwohl sie in den USA startete, ist die Rebel Legion heute ein internationaler Club mit Stationierungen in verschiedenen Nationen weltweit. Er ist mittlerweile der Club Nr. 1 für Rebellen in der ganzen Star-Wars-Gemeinschaft – ein Club freiwilliger Kostümenthusiasten, die ihre Kostüminteressen teilen.

Die Mitglieder des Clubs haben keine Rechte an den Charakteren inne und empfinden es als Privileg diese Kostüme zu tragen. Die Legion erkennt dabei an, im Kostüm die Charaktere von Star Wars zu repräsentieren, und akzeptiert die Verantwortung, sich im Kostüm professionell und höflich in der Öffentlichkeit zu verhalten.

Unsere Mission

Die Mission der Rebel Legion ist eine dreifache.
Erstens bietet sie Kostümenthusiasten der Star-Wars-Heldencharaktere eine globale Gemeinschaft, um ihre Kostümtalente auszudrücken und zu teilen.
Zweitens fördert die Legion die Qualität und die Verfeinerung von Star-Wars-Kostümen.
Drittens, am wichtigsten, folgt sie der Linie von Lucasfilm Ltd. Und gibt der Gemeinschaft etwas durch Wohltätigkeitsarbeit (Charity) zurück.

Unsere Vision

Die Vision der Rebel Legion ist die Verbreitung einer Kameradschaftsgefühls unter ihren Mitgliedern, die Annäherung der Qualität von Star-Wars-Kostümen ihrer Mitglieder an den Grad der Filme, und die Verbreitung von Wohltätigkeit durch Charity-Arbeit und Freiwilligenarbeit.

Unsere Werte

Die Rebel Legion achtet und wertschätzt jedes Mitglied unabhängig von Geschlecht, Rasse, Religion, Glauben, Nationalität, sexueller Orientierung, Alter oder physischer Beeinträchtigung.
Wir achten die andauernde Passion und Zuwendung zu Film-nahen Details, die Fans in ihre Kostüme legen.
Und wir wertschätzen die von Lucasfilms Ltd. angeregten wohltätigen Ziele von Lucasfilms Ltd, indem wir der Gemeinschaft wiedergeben, was wir können.


Verhaltenskodex

- Die Rebel Legion erkennt an, dass ihre Kostüme die Charaktere der Star-Wars-Saga repräsentieren. Alle Mitglieder sind dazu angehalten, diese Charaktere in angemessener und professioneller Weise zu portraitieren. Mitgliedschaft und Kostümierung sind ein Privileg, kein Recht.

- Von den Mitgliedern wird erwartet, dass sie sich, der Star-Wars-Gemeinschaft und der generellen Öffentlichkeit höflich und respektvoll begegnen.

- Von Legionsmitgliedern wird zudem erwartet, dass sie Respekt gegenüber allen Nutzern und Besuchern der Webseite sowie deren Meinungen entgegenbringen.

- Mitglieder dürfen keine unflätige Sprache und obszöne Gesten verwenden und keinen Alkohol und Tabak konsumieren, wenn sie sich offiziell im Kostüm in der Öffentlichkeit bewegen, insbesondere vor Kindern.

- Mitglieder dürfen ihre Kostüme nicht für Gewinn-bringende (finanzielle, persönliche, politische oder religiöse) Zwecke außer dem des Star-Wars-Franchise verwenden.

- Mitglieder dürfen keine anderen RL-Mitglieder, Kostümbauer und Kostümclubs beschimpfen und verunglimpfen, weder online noch in der Öffentlichkeit.

- Mitglieder dürfen die Reputation der Rebel Legion und / oder von Lucasfilm nicht gefährden und keine Böswilligkeit unter den Mitgliedern verbreiten.

- Mitglieder müssen stets jenen Respekt entgegen bringen, welche echte Uniformen tragen: Militär, Polizei, Feuerwehr, Sanitätern.

- Die Rebel Legion toleriert keine Diskriminierung aufgrund von Geschlecht, Rasse, Religion, Glauben, Nationalität, sexueller Orientierung, Alter oder physischer Beeinträchtigung.

- Die Rebel Legion toleriert keinerlei Formen von sexueller Belästigung.

- Unakzeptabel sind auch drohendes Verhalten, Gewalt, Diebstahl, Drogenmissbrauch und weitere als unangemessen zu erachtende Verhaltensweisen.


Forenregeln

a) Mitglieder dürfen keine privaten Emails, Messenges oder persönliche Informationen posten (außer bei Anfrage im Falle eines Disziplinar-Hearings)
b) Mitglieder dürfen keine Passwörter und Login-IDs teilen
c) Mitglieder dürfen keine privaten Informationen aus einer geschlossenen Gruppe mit Foren außerhalb teilen
d) Mitglieder dürfen die Rebel-Legion-Webseite und das Forum nicht für persönliche Konflikte nutzen
e) Die Rebel-Legion-Webseite, ihr Forum und ihr Massen-Email-System sind nur für Vereinszwecke gedacht
f) Von Mitgliedern mit Moderatorprivilegien wird erwartet dass sie diese Privilegien nur dazu nutzen, um die Webseite und das Forum familenfreundlich, aktuell und organisiert zu halten


Missachtung der Charter und ihrer Regeln kann zu disziplinarischen Maßnahmen führen.


Ämter

Es gibt zwei Formen von Ämtern innerhalb der Rebel Legion: Führungsämter und Verwaltungsämter. Beide Formen dienen den reibungslosen täglichen Abläufen der Rebel Legion.

Base Commanding Officer (BCO)
- verantwortlich für die Organisation aller offiziellen RL-Events im geografischen Bereich der Base
- Ansprechpartner für alle angestrebten Events (auch für von Mitgliedern initiierte Events)
- verantwortlich für das Einhalten der LFL-Richtlinien und -Regeln sowie für das Bewahren vor Imageschäden
- verantwortlich für das evtl. Delegieren von Event-Verantwortung und -Planung an Mitglieder
- Repräsentant seiner Base im Legion Command Counsil (Rat)
- Ernenner seines Executive Officer (XO), Stellvertreters, sowie seines administrativen Personals bezüglich Website, Logo, Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation, Durchsetzung der RL-Grundsätze
- verantwortlich für gute Beziehungen und gutes Klima unter den Mitgliedern
- verantwortlich für die Mitgliederdaten und den jährlichen Zensus seiner Base
- informiert über die Geschehnisse in seiner Base und deren Forum
- Verwalter und Moderator des Base-internen Forums
- Informant und News-Updater
- Problemlöser und Mediator
- Benenner von Ämtern innerhalb der Base, solange diese gegen keine der Legionsgrundsätze verstoßen, dabei aber keine Benennung von Titeln
- Voraussetzung: ein Jahr Rebel-Legion-Mitgliedschaft

Base Executive Officer (BXO)
- vom BCO benannt
- ergänzt und unterstützt den BCO in seinen Aufgaben und vertritt diesen bei Verhinderung
- kann spezielle Aufgaben innerhalb der Base übernehmen

Regional Captain
- im notwendigen Fall vom BCO benannt
- Event-Organisator für seine Region, Assisstent des BCOs bei Events in seiner Region

Base Membership Officer (BMO)
- vom BCO ernannt, kein notwendiges Amt
- Bewahrer der vertraulich zu behandelnden Mitglieder- und Kontaktinformationen der Base (Name, RL-Name, Adresse, Email-Adresse, Telefonnummer, wenn erlaubt, anerkannte Kostüme)
- verantwortlich für den jährlichen Zensus der Base-Mitglieder
- verantwortlich für Updates von Mitglieder-Status etc.
- verantwortlich für Mitgliedschaftsfragen

Base Webmaster
- verantwortlich für das Design, den Inhalt und die Wartung des Base-Webseite
- arbeitet mit dem Legion Webmaster zusammen, um die Aktualität der Seite zu gewährleisten

Base Translator (Übersetzer)
- unterstützt das Base-Führungspersonal in Übersetzungsfragen (Material, Ankündigungen, Mails, regeln etc.)
- assisstieren im Legion Translator Team (Legions-Übersetzerteam)

Detachment-Ämter
- haben keine speziellen Berechtigungen oder Pflichten außer der Führungsrolle innerhalb ihres Detachments
- ihre Funktion ist eine beratende


Übersetzung der genannten Teile der Rebel-Legion-Charter: Einführung, Artikel III, Artikel VI, Stand 2013

Edit: Die Charter unterliegt ständiger Überabreitung. Bei Fragen hilft der Blick in das aktuelle englischsprachige Dokument.
Näheres, siehe: http://www.rebellegion.com/legion-charter/
_________________

"DEINEN VERSTAND KENNEN DU MUSST, ABER DEINEM HERZEN GEHORCHEN DU SOLLST."
("Know your mind, but follow your heart." Master Yoda)
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website
Display posts from previous:   
Post new topic   Reply to topic    Rebel Legion Forum Index -> Rebel Bases Europe -> German Base Yavin All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot post calendar events in this forum
The Rebel Legion is a worldwide Star Wars costuming organization comprised of and operated by Star Wars fans. While not sponsored by Lucasfilm Ltd., it is Lucasfilm's preferred volunteer Rebel costuming group. Star Wars, its characters, costumes, and all associated items are the intellectual property of Lucasfilm. © 2017 Lucasfilm Ltd. & ™ All rights reserved. Used under authorization.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group