Forum and Costume Controls

   FAQFAQ  SearchSearch  MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups  medals.php?sid=0921181857e59eff0d3331096f26a720Medals   RegisterRegister   ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in

       
REMINDER: Do not change your e-mail address yourself. Please read this first for why.

Mein Generic Jedi Projekt

 
Post new topic   Reply to topic    Rebel Legion Forum Index -> Rebel Bases Europe -> German Base Yavin -> Öffentliches Forum -> Kostüme & Kostümfragen
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Kaelin ()



Joined: 13 Jun 2017
Posts: 2
Location: Germany
Medals: None

PostPosted: Thu Jun 15, 2017 3:27 pm    Post subject: Mein Generic Jedi Projekt Reply with quote

Leider ist bei meinem ersten Post ein Fehler passiert, so dass das subject nicht angezeigt wird, also 2. Versuch.

Ich bin 39 Jahre als, komme aus der Naehe von Passau und bin von Kindheit an Sci-Fi-Fan. Angefangen hat alles mit Star Trek - ja, ich weiss - aber ich bin auch Fan von Star Wars. Daran kann man schon sehen, dass ich nicht wirklich viel von dem oft gepflegten Star Trek vs Star Wars Gegensatz halte

Nun plane ich, ein Kostuem eines Generic Jedi zu erstellen. Ich habe da schon einige Topics im Tutorialthread gelesen, habe aber hierzu noch zwei Fragen, die ich hier stellen moechte

1. Welche Stoffart habt ihr fuer euer Jedikostuem verwendet oder wuerdet ihr fuer ein Jedikostuem empfehlen?

2. Welche Bezugsquellen in Deutschland koennt ihr empfehlen? Im internationalen Teil des Forums werden einige genannt, aber ich wuerde den Stoff nicht unbedingt aus den USA beziehen wollen.

Vielen Dank schonmal im Voraus!
Back to top
View user's profile Send private message
Thorin Marin (Karsten)
Active Legion Member


Joined: 19 Jun 2012
Posts: 1366
Location: Germany
Medals: 3 (View more...)
Bronze Medal (Amount: 1)

PostPosted: Thu Jun 15, 2017 6:04 pm    Post subject: Reply with quote

Hallo allerseits,

ich habe mal Dein zweites Post, Kaelin, hier angefügt und das andere gelöscht. Das Forum stammt aus den USA und schreibt leider keine Umlaute.

Schöne Grüße
Karsten
----------------------------------------------------------------------------------

Hallo zusammen!

Habe mich ganz frisch im Forum angemeldet. Bin schon seit ich denken kann Scifi-Fan. Vor allem Star Trek (ja, ich weiß Wink ) und Star Wars sind meine Leidenschaft - wie man schon sehen kann, halte ich nichts von dem angeblichen Gegensatz Star Trek vs Star Wars Wink Ich bin 39 Jahre alt, komme aus der Nähe von Passau und bin in der Planungsphase für ein generic Jedi Kostüm.
Im internationalen Teil des Forums hab ich schon einige Threads durchgelesen, ich hab aber noch ein paar Fragen, die ich hier stellen möchte:

1. Welchen Stoff habt ihr für euer Jedikostüm verwendet bzw würdet ihr empfehlen?

2. Im internationalen Bereich werden einige Bezugsquellen für den Stoff genannt. Könnt ihr deutsche Shops empfehlen, somdass man den Stoff nicht auch aus den USA ordern muss?

Erstmal danke für eure Hilfe!
_________________

"DEINEN VERSTAND KENNEN DU MUSST, ABER DEINEM HERZEN GEHORCHEN DU SOLLST." (Master Yoda)
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website
Kaelin ()



Joined: 13 Jun 2017
Posts: 2
Location: Germany
Medals: None

PostPosted: Fri Jun 16, 2017 12:53 pm    Post subject: Reply with quote

Hallo!

Ich hab schon mal ein wenig gestoebert und mir ein paar Stoffproben liefern lassen.
Im internationalen Forum heisst es ja einmal, dass Musselinstoff wohl wegen der meist fehlenden Struktur weniger geeignet waere. Ich habe hier vier Stoffmuster unterschiedlicher Farbe, die als Musselin double Gauze angegeben waren. Ich stell hier mal ein paar Bilder rein. Musterung ist hier schon vorhanden, so dass ich glaube, die waeren schon verwendbar. Ich kann mir aber vorstellen, dass sie wegen der Leichtigkeit des Stoffes nicht so ganz einfach zum Naehen sind. Hier mal zwei der Stoffmuster:



Back to top
View user's profile Send private message
Jolee Bindo (Lothar Werner)
Active Legion Member


Joined: 21 Aug 2007
Posts: 1407
Location: Germany
Medals: 6 (View more...)
Website Supporter (Amount: 1)

PostPosted: Sun Jun 18, 2017 4:20 pm    Post subject: Reply with quote

Hallo Kaelin,

das Thema "welches ist der richtige Stoff für einen allgemeinen Jedi" lässt viel Spielraum. Letztendlich muß dir der Stoff, das Kostüm gefallen...denn du trägst es zu einem Event..und da sind die Geschmäcker sehr unterschiedlich. Dafür gibt es auch keine wirklichen Vorgaben in der RL.

Es gibt einige Faktoren, die man berücksichtigen kann:
1) wie schwer ist der Stoff - je leichter, desto weniger schwitz man...desto "flatteriger" wirkt das Kostüm unter Umständen aber auch.

2) reine Baumwoll-, Woll- oder Leinenstoffe....sind angenehm zu tragen, günstig..in vielen Farben zu haben, leicht zu reinigen und gut zu nähen....allerdings knittern sie auch leicht...und nach mehrmaligem waschen bleichen die Farben oft aus.

3) reine Kunstfaserstoffe (wie Polyester) sind günstig und oft leicht zu reinigen...behalten meißt ihre Farbintensität...schauen aber auch meist künstlich aus was den Effekt für ein gutes Kostüm oft scheitern lässt.

Auf was sollte man daher achten beim Stoffkauf:
1) gute Stoffstruktur
2) waschbar bzw. leicht zu reinigen
3) knitterverhalten sollte nicht zu stark ausgeprägt sein
4) leichtes schneiden bzw. vernähen

Aktuell versuche ich immer für die Tunika selbst Leinen-, Woll-/Baumwollstoffe mit Kunstfaseranteil zu bekommen. Zum einen haben sie oft eine gute Struktur...sie wirken "Jedi typisch"...sind leicht zu reinigen und auch zu schneidern. Für die Innentunika habe ich mich für einfache Baumwoll- bzw. Leinenstoffe entschieden, da diese angenhem zu tragen und leicht zu reinigen sind (Innentunika verschwitzt am meisten bei Events)...zum anderen sieht man dieses Teil (Innentunika) eh nicht wirklich und da kommt es auf ein paar Knitterstellen nicht an, solange diese nicht massiv sind und z.B. die Blende optisch zerstören.

Natürlich kannst du auch den von dir gezeigten Stoffe verwenden. Ich finde die Struktur optisch sehr gut. Du solltest prüfen, wie weit sich der Stoff dehnt...je mehr er sich dehnt, desto mehr muß man beim schneiden und nähen aufpassen. Auf jeden Fall würde ich dann (wenn er sich dehnt) ein Innenfutter machen...das hält die Stabilität der Tunika sicher. Allerdings würde ich (persönlicher Geschmack) diesen Stoff mehr für Außentunika verwenden und weniger für die Inentunika.

Immer wichtig: vor dem Verarbeiten den Stoff auf jeden Fall waschen !

Machtvolle Grüße

Lothar


Last edited by Jolee Bindo (Lothar Werner) on Tue Jun 27, 2017 11:24 am; edited 2 times in total
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website
Lady Elenor ()
Active Legion Member


Joined: 30 Nov 2009
Posts: 200

Medals: 1 (View more...)
Celebration Europe 2 (Amount: 1)

PostPosted: Tue Jun 27, 2017 5:53 am    Post subject: Reply with quote

Hallo Kaelin,

ich kann mich Jolee nur anschließen. Nimm den Stoff, der dir gefällt.

Günstiger Baumwollstoff ist übrigens z.B. Nessel, den es auch in verschiedenen Feinheitsgraden gibt und der sich gut färben läßt, oder auch -besonders günstig- Bomull von Ikea.

Bei meinem Jedi habe ich z.B. Nessel und Grobnessel verwendet. Bei meiner Zofe habe ich grobe Wildseide günstig bekommen, die trägt sich im Sommer auch ganz angenehm.

Viel Spaß beim Kostümbau!
LG
_________________
"In seinem letzten Blockbuster war Darth Vader gefangen im Körper eines vernachlässigten Tamagotchis."

Wer sich über diesen Satz wundert sollte mal eine Partie BLÄNK (Words Against Humanity) spielen ...
Back to top
View user's profile Send private message
Lady Elenor ()
Active Legion Member


Joined: 30 Nov 2009
Posts: 200

Medals: 1 (View more...)
Celebration Europe 2 (Amount: 1)

PostPosted: Tue Jun 27, 2017 5:58 am    Post subject: Reply with quote

PS: Wenn ich einen Stoff nähe, der sehr dehnbar, sehr dünn oder flutterig ist, dann nähe ich Zeitungspapier/ Küchenrolle mit. Das stabilisiert den Stoff beim Nähen und kann danach einfach abgerissen werden.
_________________
"In seinem letzten Blockbuster war Darth Vader gefangen im Körper eines vernachlässigten Tamagotchis."

Wer sich über diesen Satz wundert sollte mal eine Partie BLÄNK (Words Against Humanity) spielen ...
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Post new topic   Reply to topic    Rebel Legion Forum Index -> Rebel Bases Europe -> German Base Yavin -> Öffentliches Forum -> Kostüme & Kostümfragen All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You can post calendar events in this forum
The Rebel Legion is a worldwide Star Wars costuming organization comprised of and operated by Star Wars fans. While not sponsored by Lucasfilm Ltd., it is Lucasfilm's preferred volunteer Rebel costuming group. Star Wars, its characters, costumes, and all associated items are the intellectual property of Lucasfilm. © 2019 Lucasfilm Ltd. & ™ All rights reserved. Used under authorization.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group